-
Verben konjugieren - mit Coniuno spielend leicht gelernt
Verben konjugieren - mit Coniuno spielend leicht gelernt
Verben konjugieren mit Coniuno
Verben konjugieren in Deutsch, Niederländisch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Portugiesisch und Latein
Verben konjugieren in Deutsch, Niederländisch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Portugiesisch und Latein
-

  Coniuno, Verbtabelle Niederländisch

  Allgemeine Informationen
  Regelmäßige Verben
  Verb-Unregelmäßigkeiten
  Unregelmäßige Verben
  Anhang
Niederländische Verbtabelle, Kapitel 3/5

Kapitel 3: Verbunregelmäßigkeiten


Im dritten Kapitel finden Sie Ausnahmeregeln, die beim Konjugieren der niederländischen Verben beachtet werden müssen. Die Regeln sind anhand von Beispielverben erklärt. Zusätzlich hierzu sind die Abkürzungen angeführt, die vom Programm Coniuno beim Konjugieren der niederländischen Verben anzeigt werden.


Starke Verben

Starke Verben sind Verben, die im "Indicatief", "Onvoltooid verleden tijd" (OVT/Präteritum), sowie "Voltooid deelwoord" (VD/Partizip II) unregelmäßig gebildet werden.

Die meisten starken Verben lassen sich in 7 Hauptgruppen einteilen (mit Untergruppen sind es 10 Gruppen), innerhalb derer die betreffenden Verben dann wieder alle gleich gebildet werden. Hat man also die Regeln für eine Gruppe gelernt, so erschließt sich hierdurch gleich das gesamte zugehörige Verben-Paket. Es gibt aber auch starke Verben, die von den 7 Hauptgruppen abweichen und die man separat lernen muss (siehe Regel VIII unten).


  # Regel Beispielverb Verbstamm-Endung Bildung
I. ij-ee-e (#1) 2.blijven "ij" plus Konsonant OVT mit "ee" (bleef)VD mit "e" (gebleven)
II.a ie-oo-o (#2a) 3.bieden "ie" plus Konsonant OVT mit "oo" (bood)VD mit "o" (geboden)
II.b ui-oo-o (#2b) 4.sluiten "ui" plus Konsonant OVT mit "oo" (sloot)VD mit "o" (gesloten)
III.a i-o-o (#3a) 5.drinken "i" plus zwei Konsonanten OVT mit "o" (dronk)VD mit "o" (gedronken)
III.b e-o-o (#3b) 6.smelten "e" plus zwei Konsonanten OVT mit "o" (smolt)VD mit "o" (gemsolten)
IV e-a-o (#4) 7.nemen "e" plus Konsonant OVT mit "a" (nam)VD mit "o" (genomen)
V.a e-a-e (#5a) 8.geven "e" plus Konsonant OVT mit "a" (gaf)VD mit "e" (gegeven)
V.b i-a-e (#5b) 9.liggen "i" plus doppelt-Konsonanten OVT mit "a" (lag)VD mit "e" (gelegen)
VI. a-oe-a (#6) 10.varen "a" plus Konsonant OVT mit "oe" (voer)VD mit "e" (gevaren)
VII. [v]-ie-[v] (#7) 11.vallen Vokal "[v]", plus (Doppel)Konsonanten OVT mit "ie" (viel)VD mit "Vokal [v]" (gevallen)
 
VIII. starkes Verb 12.helpen Definition in Liste der starken Verben OVT laut ListeVD laut Liste


Weitere Bildungsregeln

Ferner gibt es im Niederländischen weitere Bildungsregeln, wann Konsonanten und Vokale im Verbstamm verdoppelt, bzw. nur einfach verwendet werden dürfen, wann eine Bildung mit "t" oder "d" geschieht und wie das Voltooid Deelwoord (Partizip II) gebildet wird.


  # Regel Beispielverb Beschreibung
IX. 't kofschip OVT/VD(t) 13.maken Der Verbstamm endet auf "t, k, f, s, ch, p oder x", Bildung des OVT (Präteritum) / Voltooid Deelwoord mit "t", sonst "d"
X v => f 14.leven (schwach) "v" wird zu "f" in OTT (Präsens) Singular I-III, OVT (Präteritum) alle Formen, VD und Imperatief
15.graven (stark) "v" wird zu "f" in OTT (Präsens) und OVT (Präteritum) für Singular I-III und Imperatief
XI z => s 16.reizen (schwach) "z" wird zu "s" in OTT (Präsens) Singular I-III, OVT (Präteritum) alle Formen, VD und Imperatief
17.lezen (stark) "z" wird zu "s" in OTT (Präsens) und OVT (Präteritum) für Singular I-III und Imperatief
XII. [v]-[vv] 18.hopen Dopplung des letzten Verbstamm-Vokals für OTT (Präsens) Singular I-III, OVT (Präteritum), VD und Imperatief für Verben mit nur einem Vokal
XIII. e-ee 19.repareren Dopplung des letzten Verbstamm-Vokals für OTT (Präsens) Singular I-III, OVT (Präteritum), VD und Imperatief für elen/eren/enen Verben
XIV (cc-c) 20.stillen (schwach) Entfernung des doppelten Konsonanten in OTT (Präsens) Singular I-III, OVT (Präteritum) alle Formen, VD und Imperatief
21.zwemmen (stark) Entfernung des doppelten Konsonanten in OTT (Präsens) und OVT (Präteritum) für Singular I-III und Imperatief
XV. (tt) 22.groeten Im OTT (Präsens) Singular II/III, sowie VD und Imperatief wird kein "t" angehangen, da die Form bereits auf "t" endet
XVI. (dd) 23.landen Im Voltooid Deelwoord wird kein "d" angehangen, da die Form bereits auf "d" endet
XVII. (ge) 24.verminderen Kein Voranstellen von "ge" im Voltooid Deelwoord, wenn das Verb mit einem nicht-trennbaren Präfix beginnt



siehe auch:

Kapitel 1: Allgemeine Informationen
Kapitel 2: Die regelmäßigen Verben
Kapitel 3: Verbunregelmäßigkeiten
Kapitel 4: Die unregelmäßigen Verben
Kapitel 5: Anhang



Support:
Webmaster:
support@coniuno.de
webmaster@coniuno.de
Copyright © Helmut Bischoff 2005-2018. All rights reserved
 
Copyright H.Bischoff 2005-2018. All rights reserved