-
Verben konjugieren - mit Coniuno spielend leicht gelernt
Verben konjugieren - mit Coniuno spielend leicht gelernt
Verben konjugieren mit Coniuno
Verben konjugieren in Deutsch, Niederländisch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Portugiesisch und Latein
Verben konjugieren in Deutsch, Niederländisch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Portugiesisch und Latein
-

  Coniuno, Übersicht

  Erste Schritte
  Verbdateien, Verbsets und Verb-Infos
  Coniuno Module
  Konjugationshilfe
  Coniuno Extras
  Zusätzliche Funktionen
  Konjugationstraining, Optionen
  Konjugationsregeln
  Weitere Informationen

Das Modul "Konjugationstraining II"


Aktivieren der Funktion: Menu "Module", "Konjugationstraining II"


Hintergrund

Das Modul "Konjugationstraining II" ist gedacht um Ihre allgemeine Konjugationssicherheit von Verben zu erhöhen. Hierbei werden immer alle Personalformen des Verbs gefragt (also Singular I, II, III und Plural I, II, III). Durch ein Training mit diesem Modul soll erreicht werden, dass die Konjugationsmuster von Zeitformen stärker verinnerlicht werden.

Siehe auch: Konjugationstraining I


Anzeige des gesuchten Verbs in der "Muttersprache"

Im oberen linken Bereich des Moduls "Konjugationstraining II" erscheint das gesuchte Verb in der jeweiligen "Muttersprache", also bei einem Deutsch => Italienisch-Training das deutsche Verb oder bei einem Spanisch => Französisch-Training das spanische Verb. Coniuno nimmt hier eigenständig die Konjugation des Verbs in Ihrer Muttersprache vor, so dass Sie das dargestellte Verb sofort in die jeweilige Trainingssprache übersetzen können. Beispiele wären "ich esse", "du isst", "er isst" usw.

Hinweis: Es ist möglich, dass dasselbe Verb mehrfach hintereinander abgefragt wird.


Eingabe der Lösung

Der rechte Bereich des Moduls "Konjugationstraining II - Trainingssprache" dient der Eingabe der Lösungen des gesuchten Verbs. Coniuno prüft Ihre Eingaben und zeigt die Resultat anschließend rechts neben den Eingabeflächen in den Feldern "Ergebnis" an. Die Felder "Info" werden beim Training zur Anzeige weiterer Informationen genutzt, etwa falls es mehrere Lösungen zu einer Zeitform gibt.

Coniuno verfügt über eine Analysefunktion zur Prüfung von fehlerhaften Eingaben. Mit Hilfe dieser Funktion liefert Coniuno qualifizierte Fehlermeldungen, wie etwa "Falsche Verbform, plurale I, passato remoto" anstelle des einfachen Hinweises die Eingabe sei falsch (siehe auch Allgemeine Optionen und Analyse von fehlerhaften Eingaben).

Manche Verben haben mehrere gültige Konjugationen (beispielsweise der Indicativo, Presente von "sedere" im Italienischen (siedo / seggo) oder der Imperatif von "vouloir" im Französischen (veux / veuille)). Beim Trainieren solcher Verben können beide Verbformen unabhängig voneinander oder zusammen angegeben werden (durch Komma oder "/" getrennt). Wurde nur eine der Verbformen angegeben, erscheint zusätzlich im Feld "Info" die vollständige Lösung.

Hinweis:

Zum Anzeigen aller Konjugationsformen eines Verbs, siehe Hilfe zu den Konjugationstabellen.


Informationen zum gesuchten Verb

Der untere Bereich des Moduls dient der Anzeige zusätzlicher Informationen zum gesuchten Verb der Trainingssprache, wie etwa die Auskunft, ob das betreffende Verb reflexiv oder im passiv gebildet wird.

Auch erfolgt hier die Anzeige der 5 Karteikästen, in denen alle Verben verwaltet werden (siehe hierzu auch Verbauswahl, Karteikasten). Die Darstellung der 5 Boxen erfolgt in Form von Säulen, wobei die jeweilige Höhe die relative Anzahl von Verben in der Box darstellt. Zusätzlich hierzu erscheint die Anzahl der gespeicherten Verben in der Box unterhalb der jeweiligen Säule. Eine Flamme über der Säule zeigt an, dass das aktuelle Verb aus dieser Box stammt.

Wollen Sie die Verben ausschließlich aus einer der fünf Boxen trainieren, so klicken Sie auf die betreffende Säule. Um ein Training anschließend wieder über alle Boxen durchzuführen, ändern Sie die Option erneut über Verbauswahl, Karteikasten.


Bedienung des Moduls

Alle Funktionen des Moduls werden über die Symbolleiste des Hauptprogramms, bzw. über Kurzwahltasten gesteuert, die im folgenden aufgeführt sind:

Schalter Beschreibung Kurzwahltasten
nächstes Verb wählen Return oder Alt-n
Lösung prüfen Return
Verb übersetzen / oder Alt-t (*1)
Lösung anzeigen * oder Alt-l
Verb als richtig gewusst markieren + oder Alt-o
Verb als nicht richtig gewusst markieren - oder Alt-k
Verb in Verbtabelle nachschlagen F4


*1: Das Teilungszeichen ("/")

Das Teilungszeichen ("/") hat zwei Verwendungen in Coniuno.

  • Einerseits wird es verwendet um das Verb der Muttersprache in die Trainingssprache zu übersetzen. Hierzu wird das Teilungszeichen des Nummernblocks auf der rechten Seite der Tastatur verwendet. Durch Druck auf diese Taste zeigt Coniuno das übersetzte Verb an, sofern es nicht bereits angezeigt wird.
  • Anderseits wird es verwendet um Mehrfach-Lösungen anzugeben. So haben einige Verben mehr als eine richtige Lösung, z.B. das spanische Verb "absorver", welches im Subjuntivo, Plusquamperfecto zu "hubiera absorvido", "hubiera absorto", "hubiese absorvido" und "hubiese absorto" gebildet wird.
    Diese vier Lösungen können in beliebiger Reihenfolge durch Komma (,) getrennt angegeben werden. Lösungen können aber auch zusammen gefasst werden zu z.B. "hubiera absorvido / absorto". Durch die Angabe des Schrägstrichs (/) erkennt Coniuno, dass es sich hier um eine Teillösung handelt und wandelt die Eingabe intern wieder zu "hubiera absorvido" und "hubiera absorto" um.
    Um eine Lösung dieser Art einzugeben, wird das Teilungszeichen der Schreibmaschinen-Tastatur (Umschalt-7) verwendet.


Support:
Webmaster:
support@coniuno.de
webmaster@coniuno.de
Copyright © Helmut Bischoff 2005-2018. All rights reserved
 
Copyright H.Bischoff 2005-2018. All rights reserved