-
Verben konjugieren - mit Coniuno spielend leicht gelernt
Verben konjugieren - mit Coniuno spielend leicht gelernt
Verben konjugieren mit Coniuno
Verben konjugieren in Deutsch, Niederländisch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Portugiesisch und Latein
Verben konjugieren in Deutsch, Niederländisch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Portugiesisch und Latein
-

  Coniuno, Übersicht

  Erste Schritte
  Verbdateien, Verbsets und Verb-Infos
  Coniuno Module
  Konjugationshilfe
  Coniuno Extras
  Zusätzliche Funktionen
  Konjugationstraining, Optionen
  Konjugationsregeln
  Weitere Informationen

Eigene Daten importieren


Siehe auch:


Um eigene Dateien importieren zu können, müssen Sie so geschrieben sein, dass Coniuno sie als Coniuno-generierte Dateien erkennt. Ist dies gewährleistet, so kann eine eigene Datei über Dateien importieren in Coniuno geladen werden.

Import eigener Training-Verbset-Daten

Eine Training-Verbset-Datei muss folgendes Format aufweisen um von Coniuno erkannt zu werden:


        [Options]
        Sprache1 = 1. Sprache
        Sprache2 = 2. Sprache
        Sprache3 = 3. Sprache
        Sprache4 = 4. Sprache
        Sprache5 = 5. Sprache
        Sprache6 = 6. Sprache
        Sprache7 = 7. Sprache
        Sprache8 = 8. Sprache
        
        [Verbset]
        Verb_Sprache_1 = Verb_Sprache_2 = Verb_Sprache_3 = Verb_Sprache_4 = 
        Verb_Sprache_5 = Verb_Sprache_6 = Verb_Sprache_7 = Verb_Sprache_8
        
        

Folgende Sprachen stehen zur Verfügung:


        de = Deutsch
        du = Niederländisch (Dutch)
        en = Englisch
        fr = Französisch
        it = Italienisch
        po = Portugiesisch
        sp = Spanisch
        lt = Latein
        

Die Sektion [Options] muss angegeben sein. Coniuno prüft die Existenz dieser Sektion um die Datei als Coniuno-Datei zu erkennen. Sie können in der Sektion [Options] bis zu acht Sprachen angeben. Wollen Sie alle Sprachen importieren, so sähe die Sektion [Options] so aus:


        [Options]
        Sprache1 = de
        Sprache2 = du
        Sprache3 = en
        Sprache4 = fr
        Sprache5 = it
        Sprache6 = po
        Sprache7 = sp
        Sprache8 = lt
        

Wollen Sie weniger Sprachen importieren (z.B. nur Deutsch und Spanisch), so sähe die Sektion [Options] so aus:


        [Options]
        Sprache1 = de
        Sprache2 = sp
        

Nicht genutzte Sprachen werden nicht mit angegeben. Auch ist die Reihenfolge der angegebenen Sprachen unerheblich. Coniuno stellt beim Import selbständig fest, wie die Importsprachen in die aktuellen Daten integriert werden müssen.

Die Sektion [Verbset] steht stellvertretend für [Verbset_1], [Verbset_2], [Verbset_3], [Verbset_4], [Verbset_5] und/oder [Example_Verbs]. Sie können sowohl nur eine, als auch mehrere Verbsets in einer Datei angeben. Die Verben in den angegebenen Training-Verbsets müssen in ihrer Reihenfolge den Sprachen aus der Sektion [Options] entsprechen. Ist also z.B. Sprache 1 = de, so erwartet Coniuno zunächst das deutsche Verb usw..

Die aktuell von Coniuno verwendete Training-Verbset-Datei heißt coniuno_verbs.ini und ist (standardmäßig) in C:\Programme\Coniuno\Coniuno 1.2... gespeichert.

Import eigener Verb-Info-Daten (Infos zu unregelmäßigen Verben):

Jede Sprache verfügt über spezielle zusätzliche Informationen, die von Coniuno beim Konjugieren verwendet werden. Beim Import der jeweiligen Verb-Info-Dateien, prüft Coniuno die Existenz der Sektion mit dem Namen des jeweils ersten Verb-Info-Blocks.

Folgende Sektionen müssen vorhanden sein:

Für deutsche Verb-Infos: [PRÄPOSITIONEN]
Für niederländische Verb-Infos: [PRÄPOSITIONEN]
Für englische Verb-Infos: [IRREGULAR_VERBS]
Für französische Verb-Infos: [FINIR]
Für italienische Verb-Infos: [FINIRE]
Für portugiesische Verb-Infos: [AR_ACCENT]
Für spanische Verb-Infos: [AEO_CER]
Für lateinische Verb-Infos: [ARE]

Sie können in einer Verb-Info-Datei alle Sektionen angeben, die von der jeweiligen Sprache verwendet werden, um eigene Verb-Infos hinzuzufügen (siehe auch Unregelmäßige Verb-Infos verwalten, Allgemein). Wollen Sie zu einer bestimmten Sektion keine Verb-Infos hinzufügen, so lassen Sie die Sektion entweder weg oder fügen nur die entsprechende Sektionsüberschrift ein (z.B. [ERE] für lateinische ERE-Verben). Zwingend jedoch muss die jeweils erste Sektion angegeben werden (siehe obige Liste). Diese kann ebenfalls leer sein muss aber vorhanden sein, damit Coniuno die Datei erkennt.

Die aktuell von Coniuno verwendeten Verb-Info-Dateien heißen coniuno_settings.xxx und sind (standardmäßig) in C:\Programme\Coniuno\Coniuno v.1.2... gespeichert. Die Abkürzung xxx steht hierbei für ger, dut, eng, fra, ita, por, spa bzw. lat.

Import eigener Statistische Zähler-Daten:

Der Import eigener Dateien mit statistischen Zählerdaten ist nicht vorgesehen.



Support:
Webmaster:
support@coniuno.de
webmaster@coniuno.de
Copyright © Helmut Bischoff 2005-2018. All rights reserved
 
Copyright H.Bischoff 2005-2018. All rights reserved